Verlängerte Rückgabe bis 30.01.2019

Verlängerte Rückgabe bis 30.01.2019

Tel: +45 7050 5900
Mo - Fr
08:30-15:30

Rücksendung

Möchten Sie von Ihrem Kauf zurücktreten und Ihre Ware zurücksenden, bitten wir Sie unser Rücksendeformular auf www.outwell.com/de-de/rucksendeformular auszufüllen. Dazu müssen Sie sich mit Ihrer Bestellnummer und E-Mail-Adresse einloggen. 

Nachdem Sie Ihre Rücksendung registriert haben, erhalten Sie ein Bestätigungs- und Rücksendeetikett per E-Mail. Bite geben Sie dann Ihr Paket bei Ihrer nächsten Poststelle zum Versand auf. Diese Artikel dürfen nicht per Nachnahme und müssen über den Postversand zurückgesandt werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie von unserer Serviceabteilung kontaktiert werden, sollte das Paket 31,5 kg überschreiten. Sie wird sich dann mit Ihnen über einen passenden Abhol-Termin abstimmen.

Weitere Versandkosten finden Sie hier:
Rücksendung kleines Paket (unter 31,5 kg): 6,5 €.
Rücksendung großes Paket (über 31,5 kg): 15 €. 

Die Rückzahlung für die eingegangene und bestätigte Rücksendung erfolgt innerhalb von 14 Tagen. Beachten Sie, dass wir für die Rücksendung eine Gebühr erheben (Versandgebühren finden Sie hier).

Rücktrittsrecht/Widerrufsrecht:

Sie können innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen vom Rücktrittsrecht Gebrauch machen. Haben Sie bei einer Bestellung mehrere Waren gekauft, können Sie auch für einzelne Waren vom Kaufvertrag zurücktreten. Die Frist für das Rücktrittsrecht beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder eine von Ihnen ausgewählte Person (allerdings nicht der Spediteur) die Ware physisch in Besitz genommen hat. Können wir bei einer Bestellung nicht alle bestellte Artikel gleichzeitig liefern, beträgt die Frist 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder eine von Ihnen ausgewählte Person (allerdings nicht der Spediteur) die letzte gelieferte Ware physisch in Besitz genommen hat. Wenn die Frist an einem Samstag, Sonntag oder Feiertag abläuft, verlängert sich die Frist auf den folgenden Werktag.

Verlängerte Rückgabe bis 30.01.2019

Transportrisiko:

Wenn Sie eine Ware zurücksenden, tragen Sie das Transportrisiko. Dabei ist unbedingt darauf zu achten, dass die Waren gut verpackt sind und weder die Artikel noch die Originalverpackung beschädigt werden. Die Artikel müssen immer original verpackt und in einer zusätzlichen Verpackungsschicht zurückgeschickt werden, damit weder Artikel noch Originalverpackung beschädigt werden. 

Reklamation:

Wenn Sie bei einer gekauften Ware Mängel feststellen – z. B. Material- oder Fabrikationsfehler, gelten dafür die Bestimmungen des Handelsrechts. Sie können Mängel einer Ware innerhalb von 24 Monaten ab Lieferdatum reklamieren, indem Sie sich an unsere Kundendienstabteilung wenden. Wir bitten Sie, dabei die Bestellnummer anzugeben. Falls Sie die Möglichkeit haben, ein Foto vom Produkt zu machen, kann das die Bearbeitung beschleunigen. Denken Sie daran, eine Kopie der Rechnung beizulegen. Die Reklamation muss innerhalb angemessener Zeit und spätestens 2 Monate, nachdem Sie den Mangel festgestellt haben, erfolgen.