BESTELLEN SIE VOR 13 UHR UND WIR WERDEN HEUTE ABSENDEN (WERKTAGE).

BESTELLEN SIE VOR 13 UHR UND WIR WERDEN HEUTE ABSENDEN (WERKTAGE).

MENU
0
Tel: +45 7050 5900
Mo - Fr
08:30-15:30

Kinderschlafsäcke

Jahreszeiten
Körpergröße
Farbe
Gewicht
Preis
Auf Lager
Mehr sehen

Ratgeber Kinderschlafsäcke

Mit diesem Ratgeber finden Sie den besten Kinderschlafsack für Ihren Nachwuchs

Ob für glückliche Nächste auf dem Campingplatz oder Übernachtungen bei Freunden – statten Sie Ihre Jüngsten mit einem Kinderschlafsack aus, der speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Unser Kinderschlafsacksortiment

Contour Junior

Perfekt für Familiensommerurlaube voller Spaß

Diese Zwei-Jahreszeiten-Juniorschlafsäcke sind wie für entspannte Campingausflüge oder das Übernachten bei Freunden geschaffen. Das integrierte Kopfkissen sorgt für zusätzlichen Komfort und erleichtert das Packen, und in kühlen Nächten lässt sich per Reißverschluss eine Kapuze anbringen. Dank der rechteckigen Form kann der Schlafsack komplett ausgebreitet und als Decke benutzt werden – ideal zum Sternegucken am Lagerfeuer. Außerdem bietet er den Kindern mehr Beinfreiheit, wenn sie sich im Schlaf viel bewegen.

Mit einer Länge von 1,70 m eignen sich diese Schlafsackmodelle perfekt für Kinder mit einer Körpergröße von bis zu 1,40 m.

Contour Juniorschlafsäcke mit Kissen sind in zwei Farben erhältlich: Deep Blue und Rot.

Outwell Contour Junior Deep Blue - sehen Sie mehr hier

Outwell Contour Junior Rot - sehen Sie mehr hier

Convertible Junior

Langlebiger Kinderschlafsack, der mit Ihrem Kind mitwächst

Sie wollen einen Kinderschlafsack, den Sie jahrelang nutzen können? Dann entscheiden Sie sich für einen Convertible Junior. Diese cleveren Schlafsäcke wachsen mit Ihren Kindern mit und lassen sich verlängern, wenn die Kleinen älter werden – auf lange Sicht eine kostengünstigere Wahl. Der Convertible Junior ist ein toller 2-Jahreszeiten-Schlafsack für Campingausflüge oder Übernachtungen bei Freunden. Er hält Ihre Jüngsten vom späten Frühling bis zum frühen Herbst mollig warm. Dank der Mumienform schmiegt er sich perfekt an Kinderbeine, so haben es die Kleinen wärmer und gemütlicher. Außerdem sorgt die Form für ein kompakteres Packmaß.

Ein Convertible Juniorschlafsack kann von 1,40 m auf bis zu 1,70 m verlängert werden. In der kürzesten Länge ist er der ideale Sommerschlafsack für Kleinkinder. Normalerweise können Sie den Schlafsack nutzen, bis die Kinder neun oder zehn Jahre alt sind.

Convertible Juniorschlafsäcke sind in zwei Farben erhältlich: Navy und Lila.

Outwell Convertible Junior Navy - sehen Sie mehr hier

Outwell Convertible Junior Lila - sehen Sie mehr hier

Champs Kids

Einfache Reißverschlüsse, geringere Länge und leuchtende Farben – die ideale Wahl für kleinere Kinder

Überraschen Sie Ihre Jüngsten mit ihrem allerersten Schlafsack: einem Champs Kids. Die Modelle sind die perfekte Wahl für Drei- bis Sechsjährige. Die Reißverschlüsse sind speziell für kleine Hände entworfen, damit die Kinder sie selbst öffnen können. Die leuchtenden Farben kommen besonders gut an, und die geringere Länge ist perfekt auf die Kleinsten zugeschnitten. So haben sie es die ganze Nacht wunderbar gemütlich.

Diese Kinderschlafsäcke sind ideal fürs Campen oder Übernachtungen bei Freunden bei warmem Wetter. Mit einer Länge von 1,50 m sind sie außerdem die richtige Wahl für Kinder bis zu einer Körpergröße von 1,30 m.

Champs Kids Juniorschlafsäcke sind in zwei Farben erhältlich: Ocean Blue und Deep Red.

Champ Kids Ocean Blue - sehen Sie mehr hier

Champ Kids Deep Red - sehen Sie mehr hier 

Warum braucht Ihr Kind einen Juniorschlafsack?

Kinderschlafsäcke sind speziell für die Körpergröße und -form von Kindern entworfen, damit sie es die ganze Nacht lang warm und gemütlich haben.

Können Kinder auch Erwachsenenschlafsäcke benutzen?

Kleinere Kinder sollten dies lieber nicht tun, denn außer für Jugendliche sind Erwachsenenschlafsäcke zu groß für Ihr Kind. Durch zu viel leeren Platz an den Seiten und im Fußbereich des Schlafsacks kann sich kalte Luft ansammeln. Dadurch friert Ihr Kind, was zu Schlafstörungen führen kann. Damit die Kleinen nachts erholsamen Schlaf finden, sollten Sie einen Schlafsack für sie wählen, der zu ihrer Körpergröße passt.

Gibt es Kinderschlafsäcke mit Kopfkissen?

Ja. Outwell Contour Juniorschlafsäcke sorgen dank des integrierten Kopfkissens überall für zusätzlichen Komfort.

Gibt es einen Kinderschlafsack, der mit meinem Kind mitwächst?

Ja. Die Outwell Convertible Juniorschlafsäcke können von 1,40 m auf bis zu 1,70 m verlängert werden und wachsen mit Ihrem Kind mit. So können sie den Schlafsack jahrelang nutzen, vom Kleinkindalter bis etwa zum zehnten Lebensjahr.

Welcher ist der beste Kinderschlafsack fürs Campen?

Für Campingausflüge brauchen Sie einen Schlafsack, in dem es die Kleinen beim Schlafen gemütlich haben. Nachts kann es kalt werden, auch im Sommer. Die Schlafsäcke der Outwell Contour Junior oder Convertible Junior Reihe sind die perfekte Wahl: Darin haben es Ihre Kinder vom späten Frühling bis zum Frühherbst wunderbar warm. Sie müssen sich nur entscheiden, ob Sie die rechteckige Form und das integrierte Kissen der Contour Junior Schlafsäcke oder die mitwachsenden Mumienschlafsäcke der Convertible Junior Reihe bevorzugen.

Welcher ist der beste Kinderschlafsack für Übernachtungen bei Freunden?

Sie suchen einen Kinderschlafsack, den die Kleinen bei einem Übernachtungsbesuch bei Freunden oder Verwandten mitnehmen können? Dann liegen Sie mit der Champs Kids Reihe goldrichtig. Diese leichten Kinderschlafsäcke überzeugen durch ihre kompakte Größe, sind leicht zu tragen und verfügen über die richtige Dicke für jede Pyjamaparty.

Gibt es einen Unterschied zwischen Schlafsäcken für Jungen und Mädchen?

Nein. Outwell-Kinderschlafsäcke sind für Jungen und Mädchen geeignet. Die Unterschiede liegen allein in der Form, Ausführung, Länge und Farbe.

Was ist der Unterschied zwischen einem rechteckigen und einem Mumienschlafsack?

Rechteckige Kinderschlafsäcke sind über die komplette Länge gleich breit. So haben die Kleinen mehr Bewegungsfreiheit. Außerdem lassen sich diese Schlafsäcke komplett öffnen und als Decke verwenden.

Mumienschlafsäcke sind oben breiter und laufen an den Beinen entlang schmaler zu. Da sich der Schlafsack enger an die Beine schmiegt, sammelt sich weniger kalte Luft an leeren Stellen, deshalb haben es die Kleinen darin in der Regel wärmer. Außerdem verfügen die Modelle über ein geringeres Packmaß und sind leichter zu tragen und zu verstauen.

Wie pflegt man einen Kinderschlafsack am besten?

Alle Outwell-Kinderschlafsäcke sind bei 30 °C maschinenwaschbar.

  • Trocknen Sie Ihren Juniorschlafsack bei niedriger Temperatur im Trockner oder breiten Sie ihn flach aus, damit er vollständig trocknet. Hängen Sie ihn niemals zum Trocknen auf – dies kann zum Verklumpen des Futters führen.
  • Vergewissern Sie sich, dass der Schlafsack ganz trocken ist, bevor Sie ihn verstauen. Selbst leichte Feuchtigkeit kann zu Schimmelbildung führen.
  • Schütteln Sie den Schlafsack vor dem Gebrauch gut aus
  • Öffnen Sie den Schlafsack und lüften Sie ihn nach dem Gebrauch aus

Weitere Informationen finden Sie in unserem Pflegeratgeber für Schlafsäcke direkt auf der Produktseite der einzelnen Kinderschlafsäcke.

Wo Sie einen Outwell-Kinderschlafsack kaufen können

Schauen Sie sich die Outwell-Kinderschlafsäcke an, bevor Sie bei einem unserer zahlreichen Händler in Deutschland einen Einkauf tätigen.

Sie haben eine Frage, an die wir nicht gedacht haben? Wir helfen gerne weiter

Sie wollen Ihre Kinderschlafsäcke lieber online kaufen? Setzen Sie sich gerne vor oder nach Ihrem Kauf bei Outwell mit unserem Kundenservice in Verbindung.